Verlag Drei Mühlen
Oberfeldweg 7
32278 Kirchlengern

Telefon (0 52 23) 8 42 32

info@verlag-drei-muehlen.de

Start       Wir über uns       Aktuelles       Verlagsprogramm       Bühnenwerke       Autoren       Informationen       Kontakt       Impressum

... Verlagsprogramm

Bühnenwerke

... zurück zur
Spartenübersicht ...


Zurück zur
Gesamtübersicht


Ausgezeichnet mit dem
Kulturförderpreis 2004 des
Kreises Herford

Broschur, 76 Seiten
zahlreiche Abbildungen (F + s/w)
4,00 EUR
ISBN 978-3-935827-11-9

Programmheft der Uraufführung (Titelseite):

Willi Fleddermann

Mein Tag mit Paulus

Textausgabe mit allen Liedern und Spielszenen

Die weltweite Ausbreitung des Christentums wäre ohne Paulus anders verlaufen, vermutlich so nicht möglich gewesen. Wer war dieser Mann, der die frühen Christengemeinden prägte, Augustinus und Luther entscheidend beeinflusste und durch Karl Barth, Dietrich Bonhoeffer und viele andere bis in die heutige Zeit aktuell geblieben ist?

„Mein Tag mit Paulus" wurde als szenische Collage mit Musik, Gesang, Schauspiel und Bildprojekten mit dem Kulturförderpreis 2004 des Kreises Herford ausgezeichnet und im April 2005 in der Pauluskirche Bünde/Westfalen uraufgeführt. Die Kompositionen stammen von Franz-Josef Appelhans, dem zweiten Preisträger des Wettbewerbs.

Das Buch enthält alle Texte, die auch für sich allein genommen viel zu Leben und Wirken des Apostels Paulus vermitteln:

In einem spannenden Dialog erleben wir Paulus hier und heute: in Jerusalem, Ramallah und mitten unter uns. Ließe Paulus sich von Wohlstand und Konsum verführen? Was empfindet er angesichts von Tod und Gewalt im Nahen Osten? Ist überholt, was Paulus vor knapp 2000 Jahren an seine Gemeinden schrieb? Klingt das berühmte „Hohe Lied der Liebe" noch in uns nach? Wollen wir Jesu Bergpredigt heute noch hören?


Aufführungsrechte

Mein Tag mit Paulus

von Franz-Josef Appelhans (Musik) und
Willi Fleddermann (Text)

Aufführungen des Gesamtwerks oder Teilen davon sind z. B. für Oratorienchöre, Kantoreien oder im Rahmen von Schulprojekten möglich. Neben Noten- und Textmaterial in entsprechender Stückzahl können Playbacks und ggf. auch die bei der Uraufführung verwendeten und über Videobeamer projizierten Bildserien zur Verfügung gestellt werden.

Wenn Sie an einer Aufführung des Gesamtwerks oder Teilen daraus interessiert sind, fordern Sie bitte ein kostenloses Leseexemplar der Textausgabe und Partiturbeispiele an. Gern erteilen wir weitere Auskünfte.